Zum Haupt-Inhalt

Autor Thema: 5G Ausbau in Deutschland

  • *****
  • Mitglied
  • Beiträge: 137
    • Die Essenz des Geistes
Re: Mobilfunk - insbesondere auch 5G
#30: 11 Juni , 2020, 10:37:29
Allerdings gilt das leider nur für rein analoge elektromagnetische Wellen.
Digitale/Gepulste können keinen positiven Effekt haben bzw. nur schaden.

Ich dachte sie sind Physiker. Wellen sind Wellen, also immer analog. Im 5G Standard (siehe https://de.wikipedia.org/wiki/5G#Modulations-_&_Mutiplexverfahren) steht, dass es sich um frequenzmodulierte Bänder handelt die geschickt gebündelt und kombiniert werden. Von Pulsung kann da nicht geredet werden. Pulse sind Breitspektum Knallereignisse, die nichts mit gängigen Wellen zu tun haben.

Ich kenne die Hintergründe für die Ablehnung von 5G von @rohefi nicht. Seien es Berührungsängste mit neuer Technik, die Abscheu vor Digitalisierung oder was auch immer. Aus den Worten lese ich eine gewisse Ängstlichkeit, die wohl auch verbreitet werden soll. Vielleicht sucht da eine erlahmende Alt-Bewegung auch nur nach neuen Angstmachern, die sie wieder befeuern würde???
  • IP aufgezeichnet
« Letzte Änderung: 11 Juni , 2020, 10:42:14 von SchwertAs »
Von Parteien unabhängiger Denker und Softwarespezialist

  • *****
  • Mitglied
  • Beiträge: 137
    • Die Essenz des Geistes
Re: Mobilfunk - insbesondere auch 5G
#31: 11 Juni , 2020, 10:41:55
Ich kennen zahlreiche Studien zu Mobilfunk&Gesundheit ...

... allerdings nicht zu 5G.
Das ist noch völlig unerforscht!

Bezüglich der Untersuchung von möglichen Gesundheitsgefahren gibt es bereits über 200 Studien (https://www.deutschlandfunk.de/mobilfunkstandard-5g-was-ueber-moegliche-gesundheitsrisiken.676.de.html?dram:article_id=444018), die alle zu dem Ergebnis kommen, dass keine Gesundheitsgefahr von 5G ausgeht.
  • IP aufgezeichnet
Von Parteien unabhängiger Denker und Softwarespezialist

r
  • *****
  • Mitglied
  • Beiträge: 35
  • Augsburg (Bayern)
Re: Mobilfunk - insbesondere auch 5G
#32: 19 Juni , 2020, 18:34:49
Bezüglich der Untersuchung von möglichen Gesundheitsgefahren gibt es bereits über 200 Studien (https://www.deutschlandfunk.de/mobilfunkstandard-5g-was-ueber-moegliche-gesundheitsrisiken.676.de.html?dram:article_id=444018), die alle zu dem Ergebnis kommen, dass keine Gesundheitsgefahr von 5G ausgeht.
Mainstreammedien + industriefinanzierte Studien = Die absolute Wahrheit (!?)
Aufwachen!

Zum Thema Wellen:
Ein Hochfrequenzsignal wird dann als "gepulst" bezeichnet, wenn es nicht kontinuierlich besteht, sondern in einem bestimmten Rhythmus an- und abgeschaltet wird

Könnte man übrigens problemlos selber googeln.
Aber Hauptsache, man benimmt sich hier im Forum wie ein Journalist der MSM ...

  • IP aufgezeichnet

  • *****
  • Mitglied
  • Beiträge: 251
5G Ausbau in Deutschland
#33: 20 Juni , 2020, 12:35:11
eigentlich wollte ich euch hier die Klage beim Bundesgerichthof gegen 5G von
RA Wilfried Schmitz Mitglied der RA-Kammer Köln reinstellen (leider 5277KB zu groß)

ich habe aber auf seiner Seite was über 5G gefunden mit Videos und diversen Links gegen 5G

https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/5g-strahlende-zukunft/
  • IP aufgezeichnet
22.04. Deine Mitgliedschaftsnummer lautet: 16d8d69914 / 20.05. PK - Nicht stimmberechtigt! widerstand2020